Weihnachtliches Offenburg vom 22. November bis 23. Dezember 2021 22.11.2021

Vom 22. November bis zum 23. Dezember wird es in der Offenburger Innenstadt wieder weihnachtlich. Übergroß leuchtende Sterne und Pakete, eine begehbare Weihnachtskugel und der große Weihnachtsbaum vor dem Historischen Rathaus zaubern ein festliches Ambiente und laden zu einem Bummel in der Innenstadt ein. Hunderte kleine Weihnachtsbäume schmücken die Straßen und lassen die Innenstadt erstrahlen.

2G-Plus-Regelung für den Weihnachtsmarkt auf dem Offenburger Marktplatz

Auf dem Offenburger Marktplatz locken festlich dekorierte Stände mit Leckereien wie beispielsweise Bratwürste, gebrannte Mandeln, Lebkuchen und Glühwein. Auf der Eisbahn können Groß und Klein ihre Runden drehen. Der Weihnachtsmarkt wird mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm umrahmt. Der Weihnachtsmarkt ist täglich von 11 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. Für den Zutritt zum Weihnachtsmarkt auf dem Offenburger Marktplatz gilt die 2G-Plus-Regel (geimpft oder genesen mit zusätzlichem Test). Als Test wird das negative Ergebnis eines Corona-Schnelltests verlangt, das höchstens 24 Stunden alt sein darf. Alternativ kann auch ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Auf dem Lindenplatz, in der Steinstraße, am Fischmarkt und am historischen Rathaus sind weitere Stände aufgebaut, die Spielzeug, Kerzen und vieles mehr anbieten. Für den Besuch dieser Stände ist kein Nachweis notwendig.

Mit den Stadtbussen kostenlos in die Innenstadt

An den Adventssamstagen sind die Fahrten auf allen Offenburger Stadtbuslinien kostenlos.


Weitere Neuigkeiten

Feiern, erleben, genießen

2022: Heimattage und viele Events/Innenstadt wird zum Treffpunkt für Groß und Klein

 

Gleispromenade am Start

Während im Zwingerpark der Umbau aktuell bereits voranschreitet, steht der nächste Abschnitt im…

„Stimmung besser als Corona-Lage“

Hoffnung ruht auf Heimattagen: City-Partner-Geschäftsführer Achim Kirsche zur Situation im…